Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BERICHTE

Abstand

NÄCHSTE ANLÄSSE

Tätigkeitsprogramm
Vereinsjahr 2021

Abstand

 AUSSCHREIBUNGEN

Springkurs mit Reto Ruflin
Ab 12. Januar 2021

 

Springkurs mit Nicole Tanner
Ab 16. Januar 2021

 
Hier anmelden

Abstand

INFORMATIONEN

Aktuelles Infoblatt

Dezember 2020

***

Helfer-Tool

Trage deine Schichten für unsere
Anlässe hier ein!

Anleitung

***

Trainingsplatz geschlossen

Dieser Sperrung ist über die gesamten Wintermonate Folge zu leisten.

***

 

Jakob Rufer - Vereinsmeister 2020

05. September 2020

 

Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Mitglieder des KRV Biel vormittags in der Au. 15 Pferd- und Reiterpaare waren angereist um auch in diesem doch etwas speziellen Jahr ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit viel Freude und Ehrgeiz zeigten die Reiter in der Einlaufprüfung, dass sie bereit sind für die Meisterschaft. Den Sieg holte sich Maeva mit der flinken Ponystute Missis Carwyn. Danach war eine Mittagspause angesagt und es wurde gemütlich gegessen, geredet und gelacht. Trotz der anfänglichen Zickereien unseres neuen Grills wurde jeder satt und der Tag konnte entspannt seinen Lauf nehmen.

Am Nachmittag gings dann wieder los. Die Pferde wurden gesattelt, der Abreitplatz füllte sich und wir sahen viele tolle und spannende Ritte. Das Publikum fieberte mit und freute sich über die Erfolge der Paare.
Jakob Rufer (OK-Präsident Concours) zeigte mit seinem Wallach Coxs einen schönen und rasanten Ritt und konnte sich so die Spitze sichern. Am Ende der Prüfung nahm er mit seinem Ritt den Sieg nach Hause.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren Köbu herzlich zu dem tollen Ritt und dem Vereinmeistertitel 2020. Bravo!


An diesem Tag hatte bestimmt jeder von uns diese ruhigen und andächtigen Momente, umso mehr schätzten wir den familiären Rahmen unserer Veranstaltung!

 

Ranglisten

 
Die Fotos der Vereinsmeisterschaft findet ihr in der Galerie





 

Vereinsmeisterschaft 2019

22. September 2019

 

Letzten Sonntag traf man sich auf unserem Trainingsplatz bei der Familie Jenni in Scheuren und 
16 Vereinsmitglieder traten mit ihren Pferden um den Vereinsmeistertitel 2019 an. 

Mussten wir am Morgen, gefühlt im 5-Minutentakt, zwischen Pulli und T-Shirt hin- und her wechseln, so hatten wir am Nachmittag perfekte Wetterbedingungen mit schönstem Sonnenschein. 

Gestartet wurde mit der Einlaufprüfung. Alle Pferd- und Reiterpaare zeigten spannende Umgänge, schliesslich entschied René Kocher diese Prüfung für sich.

Nach dem gemütlichen Mittagessen startete dann die Hauptprüfung. Die zahlreich erschienenen Zuschauer sahen viele schöne Umgänge und hatten sichtlich Spass und gute Laune. Alle Paare welche den Umgang mit 0 Fehlern absolvierten, traten in einem Stechen noch einmal gegen einander an. Unser neuer OK-Concours-Präsident Jakob zeigte mit seinem Schimmel Coxs einen fehlerfreien und schnellen Ritt mit engen Wendungen. Lange blieb das eingespielte Paar ungeschlagen. Dann ging René Kocher mit seiner 7-jährigen Stute Pearl an den Start. Motiviert durch die Vorgabe von Köbu ritt auch er enge Wendungen und spornte sich und Pearl dabei gleich selbst lautstark an. Sein Plan ging auf und die beiden konnten sich schlussendlich den Sieg holen.

Vielen Dank an die vielen Zuschauer, an Nicole T. für den Parcours und allen anderen fleissigen Helfern!


Wir gratulieren René Kocher herzlich zum Vereinsmeistertitel 2019!

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Zufriedene Gesichter bereits nach der Einlaufprüfung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zufriedene Gesichter bereits nach der Einlaufprüfung (Foto: Céline Franz)


Hier geht es zu den Fotos

Rangliste Einlaufprüfung + Vereinsmeisterschaft

 


 

Vereinsmeisterschaft 2018

 Wir gratulieren unserer neuen Vereinsmeisterin Jessica Hofer herzlich zu Ihrem Sieg!

 

 

 


  

Vereinsmeisterschaft 2017

02. September 2017

 

Am Morgen wurde bei gutem Wetter der Parcours für die Einlaufprüfung aufgestellt (an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön unserem Parcoursbauer Chrigu Hofer). Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen fand dann die Einlaufprüfung statt, welche Sabrina Enz mit Magic Mio vor Mahira Minder für sich entscheiden konnte. 


Unglücklicherweise sollte der Wetterbericht recht behalten und Tamara Berger musste ihren Umgang als letzte Reiterin bei strömendem Regen beenden. Das Mittagessen wurde unter den schützenden Pavillons eingenommen und wenig später entschied man die eigentliche Prüfung, die Vereinsmeisterschaft, abzusagen.

Man entschloss, das Klassement der Einlaufprüfung als Meisterschaft anzusehen und somit stand die Gewinnerin des Vereinsmeistertitel 2017 schon am frühen Nachmittag fest. 

Wir gratulieren Dir, Sabrina, nochmals herzlich zu deinem Sieg!

     

 

Das Wetterglück verliess uns am Mittag und kehrte leider nicht mehr zurück.


 

 


 

Vereinsmeister 2018: Jessica Hofer

Vereinsmeister 2017: Sabrina Enz

Vereinsmeister 2016: Severine Zenger

Vereinsmeister 2015: René Kocher

Vereinsmeister 2014: Irène Schuhmacher

Vereinsmeister 2013: Hans-Ruedi Minder